Decon Laboratories Limited - Effective Laboratory and Industrial Cleaning Solutions
Menu
Decon Acid Rinse

Decon Acid Rinse

Ein Säurespül- (Neutralisator) und/oder Vorwaschmittel (Vorreiniger) zur Verwendung im Labor, im medizinischen Bereich und für industrielle Glasspülautomaten in Verbindung mit einem Spülmittel für den Hauptspülgang.

BESCHREIBUNG:

Als nichtvisköses flüssiges Konzentrat für Glasspülautomaten ist 
decon acid rinse ein biologisch abbaubares, nichtschäumendes, Bactericidal **, vollkommen abwaschbares und nichtentzündbares Produkt. 

ZUBEREITUNGSFORM:

Eine hochwertige Mischung aus aliphatischer Polykarbonsäure, aliphatischem Alkohol und einem nichtionischen grenzflächenaktiven Stoff in einer wässrigen Base – ergibt ein saures Konzentrat (pH2+/-).

Zur Herstellung wurden hochwertige Substanzen verwendet, die nicht schäumen und sich vollständig abspülen lassen, so daß ein hochwirksames, vollkommen abwaschbares und biologisch abbaubares Produkt entstand. 

ANWENDUNGEN:

Zur sicheren und wirksamen Reinigung von Glaswaren, Keramik, Plastik, Gummi, Edelstahl und Eisenmetallen. 

Da es sich bei decon acid rinse um ein säurehaltiges Produkt handelt, ist es nicht für die Reinigung von Nichteisenmetallen, insbesondere Aluminium und Zink, geeignet. 

decon acid rinse eignet sich für alle Fabrikate von Glasspülautomaten und hat keine nachteilige Auswirkungen auf die Maschinenteile. 

Die routinemäßige Anwendung von decon acid rinse verbessert die Leistung von Glasspülautomaten, weil es die Verschleppung von Spuren des Spülmittels für den Hauptspülgang verhindert, das alkalisch sein oder Phosphate enthalten kann, und die Ablagerung von Kalk und Salzen von hartem Wasser an den zu reinigenden Apparaten und den Teilen des Glasspülautomaten hemmt. 

Bei säurelöslichen Kontaminationen/Verschmutzungen ist eine Vorwäsche mit decon acid rinse sinnvoll. Dazu ist die Funktion ‘Vorspülen’ des Spülautomaten zu wählen, bevor der alkalische Hauptspülgang erfolgt. Die Vorspülung ist besonders dann sinnvoll, wenn der Spülautomat mit oberflächlichen Ablagerungen von Fett, angetrockneten Eiweißresten und Eisenhydroxid verunreinigt ist. 

decon acid rinse ist nicht für die Anwendung im Haushalt geeignet. 

ART DER ANWENDUNG:

Die Anweisungen des Spülautomatenherstellers für Ihr spezifisches Modell des Glasspülautomaten beachten und decon acid rinse in die entsprechende Spülkammer des Automaten geben, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben.

ANWENDUNGSMENGE:

Säure-Abspülung : 1ml - 3ml decon acid rinse pro Liter Spülwasser.

Vorwäsche : 3ml - 5ml decon acid rinse pro Liter Spülwasser.

DETERGENZIEN FÜR DEN HAUPTSPÜLGANG:

Für Spülautomaten, bei denen für den Hauptspülgang ein pulverförmiges Reinigungsmittel verwendet wird, ist dri-decon zu verwenden.

Für Spülautomaten, bei denen für den Hauptspülgang ein „erflüssiges” Spülmittel verwendet wird, decon decomatic verwenden. 

* Ready Biodegradability by OECD 301E (ISO method 7827 - 1986 (E))

Decon und decomatic sind Warenzeichen von Decon Laboratories Limited UK.
Die in Großbritannien und im Ausland eingetragen sind.


  Copyright © Decon Laboratories Limited
Registered Office: Conway Street, Hove, East Sussex, BN3 3LY, UK
Registered in England Number 958732
Tel: +44 (0)1273 739241 Fax: +44 (0)1273 722088
Email: mail@decon.co.uk
Terms and Conditions

ISO9001 Certificate