Decon Laboratories Limited - Effective Laboratory and Industrial Cleaning Solutions
Menu
Decon Neutracon

Decon Neutracon

Ein oberflächenaktives Spezialmittel zur Reinigung/Dekontamination von Materialien, die durch die Verwendung saurer oder alkalischer Reinigungsmittel korrodiert, verätzt, verfärbt oder geschwächt sind.

BESCHREIBUNG:

Als visköses flüssiges Konzentrat zur Verdünnung mit Wasser ist decon neutracon ein biologisch abbaubares, phosphatfreies, vollkommen abwaschbares und nichtentzündliches Produkt.

ZUBEREITUNGSFORM:

Eine präzise Mischung aus qualitativ hochwertigsten anionischen und nichtionischen oberflächenaktiven Stoffen in einer wässrigen Polyalkoholbase – die ein fast neutrales Konzentrat ergibt (pH7+/-).

decon neutracon ist eine Spezialmischung, die ein wirksames, neutrales Reinigungsmittel mit optimalen Reinigungs-/Dekontaminationseigenschaften darstellt und vollkommen abspülbar und biologisch abbaubar ist.

decon neutracon enthält keine Phosphate, Enzyme, EDTE/NTE oder Chlorbleiche.

ANWENDUNGEN:

Eine Spezialmischung zur Reinigung/Dekontamination aller Nichteisenmetalle, wie z.B. Aluminium, Zink, Kupfer, Silber, Messing usw., von „weichem” oder beschichtetem Glas, Polymeren oder anderen empfindlichen Materialien, die nicht mit sauren oder alkalischen Reinigungsmitteln gereinigt werden sollen.

Das Konzentrat läßt sich ohne Entstehung eines Niederschlags verdünnen und kann in Gebieten mit hartem Wasser verwendet werden, ohne daß sich Kalzium- oder Magnesiumablagerungen oder ein Eisenniederschlag bildet. Die Arbeitslösungen bleiben wirksam, verlieren nicht an Stärke und bewirken keine erneute Ablagerung der gelösten Schwebeteilchen. Die Lösungen sind thermisch stabil und absorbieren kein Kohlendioxid aus der Luft. Öle und Fette werden ohne Hydrolyse oder Zersetzung löslich gemacht. 

decon neutracon ist nicht für die Anwendung im Haushalt geeignet. 

ART DER ANWENDUNG:

Eine 1- bis 3%ige Lösung aus decon neutracon mit Wasser* herstellen.

Die zu reinigenden Gegenstände ganz in die Flüssigkeit eintauchen und 2 bis 24 Stunden darin liegen lassen, je nach Ausmaß und Hartnäckigkeit der Verschmutzung.

Bei problematischen Verunreinigungen kann eine stärkere Lösung hergestellt werden.

Das Erhitzen der Lösung (40 ºC bis 50 ºC) oder die Verwendung in einem Ultraschall-Reinigungsbad bewirkt eine erhebliche Verkürzung der Reinigungszeit.

Die gereinigten Gegenstände müssen sofort sehr gründlich abgespült werden, sobald sie aus der Reinigungslösung genommen werden. Sie dürfen vor dem Spülen nicht stehen gelassen werden. Wir empfehlen ein dreimaliges Spülen und Hin- und Herbewegen in Wasser*, um sicherzustellen, daß alle Spuren von Verunreinigungen und alle Reste der Reinigungslösung entfernt worden sind. 

Nach dem Abspülen sorgfältig mit einem fusselfreien Tuch oder im Heißluftstrom trocknen. 

* bei kritischen Anwendungen ist durchweg entmineralisiertes Wasser zu verwenden.

Ready Biodegradability by OECD 301E (ISO method 7827 - 1986 (E))

Decon und decomatic sind Warenzeichen von Decon Laboratories Limited UK.
Die in Großbritannien und im Ausland eingetragen sind.


  Copyright © Decon Laboratories Limited
Registered Office: Conway Street, Hove, East Sussex, BN3 3LY, UK
Registered in England Number 958732
Tel: +44 (0)1273 739241 Fax: +44 (0)1273 722088
Email: mail@decon.co.uk
Terms and Conditions

ISO9001 Certificate